Termine und Anmeldung

Systemische Therapie/Systemische Familientherapie (DGSF)

Start April 2023 (ausgebucht/Warteliste)

Weiterbildungsleitung: Cornelia Anken

Seminarplan als Übersicht
Seminarplan mit Inhalten (demnächst hier)
Anmeldeformular



Systemische Therapie/Systemische Familientherapie (DGSF)

Start Mai 2024 (noch Plätze frei)

Weiterbildungsleitung: Cornelia Anken

Seminarplan als Übersicht (demnächst hier)
Seminarplan mit Inhalten (demnächst hier)
Anmeldeformular

Interesse an einer Weiterbildung im ISKKO?

Vereinbaren Sie gerne einen kostenfreien individuellen Termin.

Anmelde- und Teilnahme-bedingungen

Anmeldung und Rücktrittsmöglichkeiten

Created with Sketch.


Zur Anmeldung senden Sie bitte das ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail oder postalisch an das ISKKO. Über die Aufnahme in die Weiterbildung werden Sie daraufhin informiert und Ihr Platz in der Weiterbildung ist dann fest für Sie reserviert. Da Sie sich mit der Anmeldung auf die Ethik-Richtlinien der DGSF verpflichten müssen, stehen diese hier weiter oben zum Download für Sie bereit. Die Anmeldung ist für die Teilnehmer*innen nach Eingang der Anmeldebestätigung durch das ISKKO verbindlich. Die zu entrichtenden Kosten beziehen sich jeweils auf die gesamte Weiterbildung, versäumte Termine seitens der Teilnehmer*innen entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung. 
Ein Rücktritt ist bis 12 Wochen vor Weiterbildungsbeginn kostenlos und danach bis spätestens sechs Wochen vor Weiterbildungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 80 Euro möglich. Bei späterem Rücktritt werden die gesamten Weiterbildungskosten fällig, da Sie mit Ihrer Anmeldung einen Platz in der Weiterbildung und keine einzelnen Termine gebucht haben. Rücktrittswünsche geben Sie uns bitte ausschließlich schriftlich bekannt. Die Abmeldung wird erst verbindlich mit einer Rücktrittsbestätigung des ISKKO.
Wir empfehlen den Teilnehmenden, für den Fall eines unvorhergesehenen/ungeplanten Rücktritts oder Ausscheidens aus der Weiterbildung, eine Seminarrücktritts- und/oder Weiterbildungsversicherung abzuschließen.

Seminarausfälle

Created with Sketch.

Wird die Mindestzahl von Teilnehmer*innen nicht erreicht, behält sich das ISKKO das Recht vor, die Weiterbildung bis zwei Wochen vor Weiterbildungsbeginn abzusagen. Die bis dahin entrichteten Gebühren werden vollständig zurückerstattet. Sollten ein oder mehrere Tage der Weiterbildung seitens des Instituts abgesagt werden (z.B. wegen Erkrankung des Dozenten) müssen, wird ein möglichst passender Alternativtermin vereinbart, damit der Umfang der Weiterbildung weiterhin den DGSF-Kriterien entspricht. Weitergehende Ansprüche gegenüber dem Institut sind in diesem Fall ausgeschlossen. 

Verschwiegenheits- und Datenverarbeitungsklausel

Created with Sketch.

Die Teilnehmenden verpflichten sich zum Stillschweigen über im Rahmen der Weiterbildung besprochenen Fälle und getätigten Ausführungen, auch über das Ende der Weiterbildung hinaus, zu bewahren. Die Teilnehmer*innen sind mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten für innerbetriebliche Zwecke und Serviceleistungen (z. B. Abrechnung, Bestätigung, Absagen, Teilnehmer*innenlisten, Werbung in eigener Sache) einverstanden. 

Haftungsausschluss


Created with Sketch.

Die Haftung für Schäden, Verluste oder Unfälle wird ausgeschlossen, soweit der Schaden weder vorsätzlich, noch grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Interesse an einer Weiterbildung im ISKKO?

Vereinbaren Sie gerne einen kostenfreien individuellen Termin!