ISKKO Logo

Kosten

Die Weiterbildungssumme beträgt insgesamt 5174€ und kann in 26 Monatsraten à 199€ beglichen werden.
Es entstehen keine weiteren Unkosten durch die Anmeldung und Zertifizierung im ISKKO oder durch externe Übernachtungen im Rahmen der Selbsterfahrungen.
Zudem ist die Weiterbildung nach § 7, BFG (Bildungsfreistellungsgesetz) anerkannt und qualifiziert damit für eine Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub).

Es stehen zwei Plätze für Studierende zur Verfügung. Für sie beträgt die Weiterbildungssumme 4680€, die in 26 Monatsraten à 180€ beglichen werden kann. Voraussetzung bei Anmeldung ist eine gültige Immatrikulationsbescheinigung sowie ein Nachweis über zumindest einen Bachelorabschluss und die Möglichkeit zur Umsetzung systemischer Beratung während der Weiterbildung. 


Fälligkeit der ersten Rate ist zwei Wochen vor Weiterbildungsbeginn (Verwendungszweck: Systemische Beratung DGSF)

 

Sparkasse Südliche Weinstraße     
ISKKO     
BIC      SOLADES1SUW     
IBAN   DE68 5485 0010 1700 2164 90

Interesse an einer Weiterbildung im ISKKO?

Vereinbaren Sie gerne einen kostenfreien individuellen Termin.