"Gute systemische Arbeit hat den Anspruch,

nützlich, respektvoll und schön zu sein"

(Ludewig 1988).

 

Vorteile

Qualitätssicherung der eigenen beruflichen Praxis

Arbeiten mit systemischen Methoden (z.B. unterschiedliche Formate von Strukturaufstellungen)

Kennenlernen des Instituts- und Weiterbildungsleiters

Arbeiten in einer angenehmen Gruppe mit maximal 10 TeilnehmerInnen

Kontakte zu anderen SystemikerInnen

 

Termine 2018

Jeweils Mittwoch von 18.00-21.00 Uhr

17. Januar

21. März

16. Mai

11. Juli

26. September

28. November

Um eine unverbindliche Anmeldung per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wird gebeten.

 

Ort

Xylanderstraße 1  

 76829 Landau

Xylanderstraße rund

 

Der angemietete Seminarraum bietet optimale Arbeitsbedingungen in einem besonders angenehmen Ambiente. Er liegt im Herzen Landaus direkt am Französischen Tor, der Zugang ist komplett barrierefrei (Aufzug) und die Ausstattung für Rollstuhlfahrer geeignet. 

 xylanderstraße karte

Am Einfachsten ist es, um diese Zeit in den Hof der Deutschen Bank in der Xylanderstr.1 zu fahren (die Einfahrt befindet sich direkt gegenüber des Lemon/Engl. Garten/Saray Döner/ehemaliges Mash/etc.). Die Parkplätze der Deutschen Bank können um diese Zeit genutzt werden. Im Hof gibt es zwei Möglichkeiten, zum Seminarraum (Xy 1.01) zu gelangen. Zum einen kann man die Holztür in der hinteren Ecke des Hofes benutzen und im Treppenhaus in den ersten Stock gehen, direkt hinter der Flurtür befindet sich schon die Räumlichkeit. Auf der anderen Hofseite kann man alternativ durch die Glastür (Eingang Deutsche Bank) hindurch zum Fahrstuhl gehen und in den ersten Stock fahren. Aus dem Fahrstuhl heraus geht man durch die linkerhand befindliche Glastür in einen Raum, den man durchquert und durch die Brandschutztür wieder verlässt. Im Flur links wenden, der Raum befindet sich dann ganz am Ende auf der rechten Seite.

 

Kosten

40,00 Euro pro Person und Supervisionsabend. Jeder dritte besuchte Termin ist 50% ermäßigt. Zahlbar per Überweisung oder am jeweligen Termin in bar.

Sparkasse Südliche Weinstraße     ISKKO     BIC   SOLADES1SUW     IBAN   DE68 5485 0010 1700 2164